Get Adobe Flash player

Der Tellerrost für außergewöhnlichen Schlafkomfort


Obwohl es den Tellerrost (auch Tellerlattenrost genannt) schon einige Jahre und gegebüber dem normalen Lattenrost Vorteile besitzt hat er sich jedoch auf dem Markt nicht komplett durchsetzen können.

Rückenschmerzen kommen oft von einer falschen Schlafhaltung. Diese kann aber auch von einer schlechten Körpergewichtsverteilung in Schlaf führen. Matrazen und Lattenroste spielen hierbei die ausschlaggebende Rolle. Sie schaffen die entsprechenden Liegeverhältnisse, welche Ihnen während Ihres Schlafes genügend Ruhe verschaffen und dem Körper die Möglichkeit geben soll wieder Energie zu tanken. Hierzu muss vor allem die anfällige Wirbelsäule unterstützt werden und alle Störfaktoren beseitigt werden.

Der Tellerlattenrost mit seinen flexiblen Kunststoffelementen passt sich der Körperkontur und dem Gewicht individuell an. Viele Terlattenroste verwenden auch Federelemente mit verschiedenen Härtezonen. So werden im Schulterbereich oftmals etwas weichere Tellerfedern eingesetzt um ein etwas tieferes Einsinken der Schultern zu erziehlen. Das selbe gilt für den Beckenbereich. Somit wird der Körper an den im Schlaf besonders belasteten Druckpunkten zusätzlich entlastet.

Der Tellerrost hat sich nach den neusten medizinischen Erkenntnissen und den Erkenntnissen aus der Schlafforschung entwickelt und wurde stetig weiterenwickelt. Bis zu 70 individuelle Tellerfedern unterstützen die unterschiedlichen Bereiche und körperlichen Gegebenheiten individuell.

Vorteile des Tellerrost gegenüber Lattenrost

Der konventionelle Lattenrost besitzt mittlerweile bis zu sieben Zonen mit Latten unterschiedlicher Härte. Aufgrund seines Aufbaus kann der normale Lattenrost den Körper in seiner vollen Länge optimal unterstützen. Der Tellerrost macht dies aber nicht nur in der Länge. Durch die individuelle Anordnung der Federn ist der Tellerlattenrost auch in der Lage den Körper in voller Breite zu unterstützen, da auf einer normalen Bettbreite bis zu sieben Tellerfedern unabhängig voneinander den schlafenden Körper bestmöglich unterstützen. Somit wird eine optimale Einsinking des Körpers und somit eine bessere Schlafposition in Quer- und in Längsrichtung gewährleistet.

Nachteile des Tellerrost

Manche Federkernmatratzen benötigen eine sehr große Auflagefläche. Hierbei kann es mit einem Tellerlattenrost vereinzeilt zu Problemen kommen.

Der Tellerrost und Übergewicht

Der für die Herstellung der Federn verwendete Kunststoff ist sehr belastbar und besitzt aufgrund der verwendeten Polzmeren eine hervorragende Rückstellkraft. Materialstudien der LGA Nürnberg haben ergeben dass die Eigenschften des verwendeten Materials keine Probleme bei übergewichtigen Menschen aufkommen lassen.

Es gibt auch Modelle die im Kopf- und Beinbereich Latten verwenden, während von Schulter bis Becken die Tellerrost Variante zum Einsatz kommt.

Der Tellerlattenrost ist preislich gesehen nich teirer als ein guter 7-Zonon Lattenrost, besitzt aber gegenüber diesen noch mehr Vorteile. Insgesamt ist der Tellerrost perfekt für Personen die gerne weich schlafen.

Welcher Lattenrost passt zu mir


Der Lattenrost ist neben der Matratze und dem Raumklima im Schlafzimmer die wichtigste Komponente für einen erholsamen Schlaf. Der Lattenrost bestimmt die Grundposition der Matratze, was den Unterschied macht ob sie ausgeruht und frisch in den Tag starten oder sich schon beim Aufstehen „gerädert“ fühlen.

Hierbei wird zwischen dem starren und verstellbaren Lattenrost unterhieden.

Der starre Lattenrost

Der starre Lattenrost gehört eigentlich fast schon der Vergangenheit an. Man findet Ihn zwar noch in den Verkaufsregalen, aber meiste entscheidet sich der Kunde für einen einfachen verstellbaren Lattenrost. Die starre Variante wird meistens nur in einem Gästezimmer eingesetzt. Diese starren Lattenroste sind für alle Matratzenarten geeignet.

Der Verstellbare Lattenrost

Die meisten verstellbaren Lattenroste lassen sich 1/3 zu 2/3 verstellen. Dies heisst, dass der Kopf Nacken und Schulterbereich leicht angehoben werden kann. Einige Lattenrost-Modelle bieten auch den Vorzug den Bein und Fußbereich leicht zu erhöhen.

Moderne verstellbare Lattenroste haben noch weitere Einstellmöglichkeiten. So sind oftmals der Hüftbereich an dem die Matratze und der Lattenrost am meisten belastet werden mit stärkeren und teils auch verstellbaren Latten ausgestattet.

Diese Variante bietet sich besonders für den Bauchschläfer an. Mit einer leichten Anhebung der Federn im Höftbereich läßt sich eine Hohlkreuzbildung beim Bauchschläfer vermeiden und die Wirbelsäule kann sich besser von den Tagesstrapazen erholen.

Rückenschläfer bevorzugen meisens eine weichere Einstellung des Becken- und Kopfbereiches. Somit wird eine leichte Absenkung dieser Partien erziehlt, welche somit zu einer entspannenden Schlafposition besonders im Hals- Nackenbereich führt.

Eine ähnliche Einstellung dient dem Seitenschläfer zum Erreichen einer optimalen Ruhepoition. Der Seitenschläfer wird bevorzugen den Becken- und Schulterbereich etwas weicher zu haben. So mit wird der Druck auf die Schultern während des Schlafes verringert und die Wirbelsäule mit ihrer doppelten S-Krümmung optimal entlastet.

Wer einen verstellbaren Lattenrost bevorzugt sollte darauf achten dass dessen Matratze auch für diesen geeignet ist. Grundvorraussetzung für eine effektive Schlafeinstellung des Lattenrost ist eine gewisse Grundbiesamkeit der Matratze. Am besten hierfür geeignet sind Latexmatratzen und Kaltschaummatratzen. Federkernmatratzen sind meistens zu steif um mit der punktgenauen Einstellung eines Lattenrostes optimal zusammenzuwirken. Im Normalfall übernimmt die Federkernmatratze das Erreichen der optimalen Schlafpoition.

Elektrisch Verstellbarer Lattenrost

Der Ferrari unter den Lattenrosten ist der elektrisch verstellbare Lattenrost. Mit Ihm kann man für alle Situationen die optimale Einstellung finden und die Position jederzeit verändern. Dies ist besonders von Vorteil wenn man gerne im Bett liest oder Fernseh schaut. Der elektrisch verstellbare Lattenrost ist natürlich in der Anschaffung um einiges teurer bietet jedoch auch viele Vorzüge. So kann er in auch als Aufstehhilfe für in der Bewegungsfreiheit eingeschränkten Personen dienen.

Dieer Lattenrost läßt sich aufgrund des nach Unten herausragenden Motores nich in jedes Bett einbauen. Wer sich für diese Variante desLattenrost entscheidet, sollt darauf achten, daß das Modell auch eine totale Trennung vom Stromnetz nach der Einstellung ermäglicht. Man will jah nicht in der optimalen Schlafposition dann unter dem Einfluss von Elektrosmog stehen.

Ein verstellbarer Lattenrost läßt sich mit wenigen Handgriffen optimal auf die jeweilige Schlafposition einstelln. Dies kann mechanisch oder elektrisch erfolgen.

Orthopädische Matratzen

Orthopädische Matratzen sind besonders für Personen geeignet, die körperliche schwer arbeiten. Hierbei sind nicht nur Bauarbeiter gemeint, sondern auch Berufskraftfahrer oder Bürokräfte, welche viele Stunden täglich in einer Position verbringen, welche nicht optimal für den Körper und die Wirbelsäule ist. Orthopädische Matratzen sind hervorragend geeignet den Körper während des Schlafens ideal zu unterstüzen und somit für eine gute Erholung zu sorgen.

Bei Orthopädischen Matratzen wird sichergestellt, dass sich die Wirbelsäule mit ihrer doppelten S-Beigung  in optimaler Lage beim Liegen befindet. Ist dies nicht der Fall, wird der Schlaf gestöhrt und die Erholung extrem beeinträchtigt.

Orthopädische Matratzen sind jedoch nicht nur ausschließlich für Personen mit einem mit körperlicher Arbeit verbundenen Beruf empfohlen. Ganz im Gegenteil – Orthopädische Matratzen sind für jede Person empfehlenswert, da sie Wirbelsäule, Muskeln und Bandscheiben unterstützen nud somit das Risiko einer altersbedingten Schwächung oder  Schädingung dieser verzögert und einschränkt.

Da jeder Mensch unterschiedlich schläft und die Ruhephasen während des Schlafes unterschiedlich empfindet, gibt es kein Standardrezept für Matratzen. Während der eine als Seitenschläfer gerne sehr hart schläft, bevorzugt der andere das Liegen auf dem Rücken und will in sein Bett einsinken.

Für den Käufer ist es wichtig sich über seine eigenen Schlafgewohnheiten im Klaren zu sein. Er muss diese im Vorfeld analzsieren.

Orthopädische Matratzen sind in allen gängigen Größen und Ausführungen erhältlich. Die Entscheidung liegt also beim Käufer ob er sich lieber auf einer Federkernmatratze, Latex, Schaumstoff oder Wasser bettet. Die wichtigsten Auswahlkriterien sind hierbei das eigene Körpergewicht, Schlafposition und Härtegrad der Matratze. Nur so kann eine optimale Entlaftung der Wirbelsäule, Muskulatur und Bandscheiben gewährleistet werdenn.

Sehr gefragt sind die 7-Zonen Matratzen. Diese Matratzen besitzen unterschiedliche orthopädische Zonen für den Kopf, Hals, Nacken, Schultern, Becken, Beinen und Füßen und garantiert die beste Unterstützung der jeweiligen Kürperpartie.

Wie bei jeder anderen Matratze muss auch bei orthopädischen Matratzen darauf geachtet werden, dass Ihre Läng mindestens 20 Zentimeter länger ist als der eigene Körper. Die meisten Fachhändler haben Matratzen mit einer Überlänge von bis zu 2,40 Meter im Sortiment.

Sollten Sie beim Kauf durch die große Auswahl Schwierigkeiten haben, sollten sie einen Händler finden bei dem Sie verschiedene Matratzen „testschlafen“ können bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.

Neben der Matratze ist es jedoch auch von großer Bedeutung einen passenden Lattenrost zu kaufen. Oftmals liegt in Ihm die Ursache von Schlafproblemen.

Orthopädische Matratzen kosten in der Regel nicht viel mehr als herkömmliche Modelle. Ihre Vorteile sind aber unvergleichbar höher. Ihr Körper wird es Ihnen mit höhere Leistungsfähigkeit danken.

Pflege und Reinigung von Wasserbetten

Nicht alle Produkte die der Handel für die Pflege und Reinigung von Wasserbetten anbietet sind zwingend notwendig. Zwei wesentliche und notwendige Aspekte um die Langlebigkeit des Wasserbett zu erhalten ist jedoch die Verwendung eines hochwertigen Konditioners und die Pflege des Vinyls, also der eigentlichen Matratze.

Konditioner

Ein Wasserbett Konditioner hat verschiedene Funktionen. Zum einen verlängert er die Lebensdauer des Wasserkerns  indem er biologischen Wachstum in diesem verhindert. Ohne diese Wachstum entstehen keine Blasen und unangenehmer Geruch des Wassers wird somit verhindert. Die zweite Funktion des Konditioners besteht darin die Innenseite des Vinyls zu Pflegen.  Mit zwei Fläschchen Wasserbett Konditioner (230 ml Inhalt je Flasche) reichen für ein Doppelbett etwa ein halbes Jahr. Wer den Konditioner regelmässig benutzt braucht das Wasser seines Wasserbettes nie wechseln.  Verzichtet man auf den Konditoner kann das Wasserbett schon nach kurzer Zeit einen üblen Geruch annehmen und man kommt nicht umhin das ganze Wasser zu wechseln.

Vinylpflege

Die Matratze des Wasserbett besteht aus Vinyl. Um das Material zu schützen sollte man auch beim Vinyl auf die richtige Pflege setzen. Der Handel bietet von Reinigungstüchern bis Vinzlcremes eine große Palette von Pflegemitteln an. Trotz einer Matratzenlage können Schweiß und Hautschuppen auf die Matratze gelangen. Dies kann das Vinzl nachhaltig schädigen. Eine Vinzlcreme baut eine zusätzliche Schutzschicht auf welche das Vinyl langfristig mit pflegenden Substanzen versorgt.

Bei richtiger Pflege und Reinigung hält ein Wasserbett fast unbegrenzt.

Blutflecken auf Matratze Entfernen

Einen Blutflecken auf der Matratze entfernen ist ein schwieriges Unterfangen. In den meisten Fällen bleiben kleine Ränder oder kleine Flecken auf der Matratze zurück. Diese Flecken sind Reste von Eisenoxid welches in unserem Körper in den roten Blutkörperchen vorkommt und dem Sauerstofftransport dient. Die Ränder und lecken sind also im weitesten Sinne ein Art Rost der oftmals nach dem Entfernen eines Blutfleck auf der Matratze übrigbleibt.

Obwohl Eisenoxid ein wasserunlösliches Material ist sollte der Blutfleck auf der Matratze als erstes mit Wasser (am besten kalten Wasser) behandelt werden. Als erstes reiben Sie den Blutfleck auf der Matratze mit kalten Wasser ein. Danach bestreuen Sie Ihn dick mit Backpulver. In den nächsten 20 bis 25 Minuten saugt das Backpulver den Blutflecken auf. Danach waschen Sie dies mit kalten Wasser wieder ab.

Um einen Blutfleck auf der Matratze zu entfernen kann man anstatt Backpulver eventuell auch eine Gallseife, Kochsalzlösung oder eine Sodalauge versuchen. Die Sodalauge ist in gut sortierten Drogerienn erhältlich. Der Reinigungsvorgang der Blutfleck auf der Matratrze läuft genauso ab wie bei der Behandlung mit Backpulver.

Um einen Frischen Blutflecken aus der Matratze zu entfernen kann auch eine umgehende Behandlung mit Feinwaschmittel helfen. Egal welche Behandlungsmethode man gegen den Blutflecken auf der Matratze anwendet, ein Nachwaschen mit kalten Wasser und der Einsatz eines sanften Desinfektionsmittel ist unumgänglich. Falls der Blutfleck auf der Matratze nicht komplett entfernt ist kann man die Anwendung noch einmal wiederholen.

Die feuchte Stelle muss vor dem Beziehen unbedingt absolut trocken sein um Schimmelbildung zu vermeiden. Hierzu kann man die Matratze entweder vor die Heizung stellen oder mit einem Föhn trocknen. Im Sommer steht natürlich auch dem Balkon nichts im Wege.

Einen Blutflecken auf der Matratze zu entfernen ist in der Regel am einfachsten wenn der Blutfleck noch frisch ist. Die verschiedenen Methoden führen zu schneller Reinigung der Matratze.

7 Zonen Lattenrost Rhodos


Auf der Suche nach sehr gute Produkten mit sehr guten Bestell und Lieferservice sind wir auf den 7 Zonen Lattenrost Rhodos gestoßen. Der 7 Zonen Lattenrost ist in allen gängigen Breiten von 80 cm bis 140 cm erhältlich.

Bevor wir zum herausragenden Kundenservice kommen wollen wir auf die Details des 7 Zonen Lattenrost Rhodos eingehen.
Das Kopf und Fussteil des Lattenrost sind in der Höhe mechanisch verstellbar um die generelle Schlafposition einzustellen. Hierbei lassen sich 9 verschieden Härtegrade einstellen, welche diesen Lattenrost für alle Benutzer perfekt erscheinen läßt.

Die 44 Federholzleisten sind aus 12-fach verleimter Buche hergestellt und stecken in Kautschukkappen welche auf den Seitenholmen liegen. Dies garantiert, daß es in diesem Bereich zu keinen harten Druckstellen kommt.

Der 7 Zonen Lattenrost Rhodos hat folgende Eigenschaften:

1.) Kopfzone: Hier wird durch das innovative 4 in 1 Szstem eine sehr flefible Lagerung des Kopfes sichergestellt.
2.) Bereich der Halswirbel: Dieser Bereich sorgt für eine fese Stüze der Halswirbel
3.) Schulterbereich: Der Schulterbereich wird durch besondere weichgearbeitete Buchenleisten unterstützt und läßt diese je nach liegestellung einsinken.
4.) Lordosenunterstützung: Hier kommen festere Kautschukkappen für höheren Komfort zum Einsatz.
5.) Beckenbereich: Weichere Kappen sorgen in diesem Bereich des 7 Tonen Lattenrost für das angenehme Einsinken an den Körperdruckpunkten. Die 9 verschiedenen Härtegradeinstellungen des Lattenrost sind besonders in diesem Bereich von großer Wichtigkeit.
6.) Oberschenkelbereich: Die 15 Federholzleisten in dieser Zone sind in den Kautschukkappen flexibel gelagert um größtmöglichen Schlafkomfort zu erwirken.
7.) Fersenbereich: Der Unterschenkel und Fersensinkbereich wird wie auch der Kopfbereich durch das 4 in 1 System unterstützt.

Wem das noch nicht ausreicht, dem sei auch der Kundenservice und die schnelle Ablieferung des Auftrages duch die vertreibende Möbelfirma ans Herz gelegt. Als Fazit bleibt eigentlich nichts anderes übrig als den 7 Zonen Lattenrost Rhodos ohne Einschränkungen zu empfehlen.

Bettlaken und Spannbetttuch für Wasserbetten


Wie man sich bettet so schläft man. Deswegen ist ein gutes Bettuch besonders wichtig. Für Wasserbetten bieten sich Jersey Stretch Bettlaken an. Auf unsere fortwährenden Suche nach guten und günstigen Zübehör für Betten sind wir hier auf ein erstaunlich güünstiges angebot für ein Wasserbett Spannbettlaken gestoßen.

Das Jersey Stretch Betttuch Royal ist für Wasserbetten von 180×200 bis 200 x 220 zu verwenden. Das Bettlaken ist in elf verschiedenen Farben erhältlich : natur, orange, schneeweiß, schokobraun, cremegelb, maisgelb,  anthrazit, bordeaux, schwarz, royalblau und rubinrot.

Das verwendete Material besteht aus 97% Mako-Baumwolle und 3% Elastan. Die Sannbettlaken sind sowohl für Wasserbetten als auch herkömmliche Betten geeignet. Eine Materialstärke von 190g pro Quadratmeter sorgt für eine angenehme Stärke ohne Steife. Das Spannbettlaken ist natürlich trocknergeeignet, bei 60 Grad in der Maschine waschbar un erfüllt den Öko-Tex 100 Standard..

Das Jersey Stretch Betttuch Royal kann für Matratzen in einer Höhe von 14 cm bis 40 cm eingesetzt werden und garantiert durch das Elastan eine faltenfreie genaue Passform.

Der Hersteller sendet Ihnen umgehend nach der Bestellung eine Mail bei der Sie nach Ihre Farbauswahl gefragt werden.

Von Kunden wird das Jersey Stretch Betttuch Royal mit sehr gut bewertet. Auch dem Verkäufer wird durch die schnelle professionelle Abwicklung immer wieder hohes Lob gezollt. Die vom Hersteller versprochene Langlebigkeit sowie Form und Farbbeständigkeit wird in verschiedenen Kundenrezessionen 100% bestätig.

Mit einem Preis von unter 18 Euro (zuzüglich ca. 4 Euro Verandkosten) Jersey Stretch Bettlaken Royal für Wasserbetten zudem bei einem Bruchteil des Verkaufspreises eines vergleichbaren Bettlakens im Fachhandel.

Gesunder Schlaf – Wege in die Entspannung

Gerade im Winter ist Gesunder Schlaf wichtig. Diese CD „Wege in die Entspannung + Gesunder Schlaf“ bietet Wege in die Entspannung welche Sie schnell Relaxen lassen und Sie zu einem geruhsamen, gesunden Schlaf führt. Der Winter mit seinen kurzen Tagen, den langen dunkelen Perioden, wenig Sonnenschein  entziehen dem Körper Energie, welche er nur durch ausgeglichene Ernährung und gesunden Schlaf zurück gewinnen kann. Im Dezember kommt auch noch der typische Weihnachts-Stress hinzu. Die Hast nach den richtigen Geschenken, Betriebsfeiern und vielen anderen Stressfaktoren lassen die Gedanken um 1000 und mehr Themen kreisen. Diese Aktivität verhindert den gesunden Schlaf.

Dr. med. Ralf Maria Hölker vom Kölner Institut für Stressverminderung entwickelt mit der CD „Wege in die Entspannung + Gesunder Schlaf“ eine wissenschaftlich fundierte und zuverlässige Einschlafhilfe. Der bekannte Fernseh-Sprecher Klaus Nierhoff nimmt Sie mit seiner angenehmen und wohltuenden Stimme auf eine Reise in tropische Gärten mit Pinienwäldern oder mit dem Boot an einen weißen Traumstrand.

Atmung und Muskulatur werden entspannt und der Stress des Arbeitstages schnell vergessen. Sie haben positive Gedanken, welche Sie mit in den Schlaf und Ihre Traumwelt mit hinüber nehmen.

Im folgenden Auszüge von Rezessionen:

M.Alker : … und finde es einfach unglaublich, wie phänomenal die Wirkung ist; es passiert nämlich nichts besonderes auf dieser CD…..keine Hintergrundmusik, nur kurze musikalische Klänge zw. den einzelnen Stücken, ansonsten einfach nur spürbare “Stille” …

Petra aus Aurich: …Eigentlich sind es drei zum Preis von einer, denn es werden Atementspannung, Muskelentspannung und Visualisierung eingeübt…mein äußerst skeptischer Mann wollte das sehr bald selbst erleben, hat sie für äußerst ruhespendend und außerdem komplett esoterikfrei befunden und hört sie freiwillig auch allein. (Wenn wir zusammen hören, schnarcht er leider manchmal meinen Atemrhythmus kaputt)….

Die auf der CD „Wege in die Entspannung + Gesunder Schlaf“ beschriebenen Entspannungstechniken lassen sich nach etwas Praktizieren auch ohne das Medium anwenden. So können sie sich einen Energieschub am Arbeitsplatz in wenigen Minuten verschaffen.

Falls Sie die von Dr. med. Ralf Maria Hölker entwickelte und von Klaus Nierhoff besprochene CD „Wege in die Entspannung + Gesunder Schlaf“ besitzen teilen Sie uns bitte Ihre Erfahrung mit. Wir nehmen Ihre Kommentare gerne in unsere Beschreibung auf. Falls Sie andere Wege in die Entspannung und den gesunden Schlaf haben würden wir uns ebenso freune wenn Sie uns diese mitteilen.

Vorteile von Orthopädischen Matratzen

Orthopädische Matratzen sieht man immer häufiger in den Ausstellungsräumen in Bettenlagern und Matratzenhändler. Meistens kosten diese Matratzen jedoch nicht unerheblich mehr als herkömmliche Standard Matratzen. Im folgenden wollen wir auf die Vorteile von Orthopädischen Matratzen ein wenig näher eingehen.

Es ist wohl jedem bewusst, dass eine falsche Haltung beim Schlaf den gesunden Schlaf beeinflusst. Eine schlechte Körperposition beeinflußt Hals, Nacken und Rückenmuskulatur und kann neben Verpannungen und Schmerzen sogar zu anhaltenden und dauerhaften Schäden führen.

Viele dieser Rückenbeschwerden und Schäde können vom Aryt mit einer Therapie behandelt werden.  Was soll diese aber fruchten, wenn man sich danach wieder in das alte Bett mit einer für den Körper falschen Matratze legt.

Orthopädische Matratzen sind bei Fachhändlern in einer großen Auswahl und in verschiedenen Materialien zu haben.

Der Vorteil einer Orthopädischen Matratze liegt klar auf der Hand. Die Matratze passt sich Ihrem Körper perfekt an und vermeidet somit Druckpunkte, die einen gesunden Schlaf verhindern können.

7-Zonen Matratze

Die modernste Entwicklung im Bereich der Orthopädischen Matratzen ist die sieben-Zonen Matratze. Die 7-Zonen Matratze zeichnet sich durch unterschiedliche Elastizität in Kopf, Schulter, Lenden und Beckenbereich aus.  Die restlichen drei Zonen sind dann Wiederholungen der Elastizitätsbereiche in umgekehrter Reihenfolge, also Lenden, Schulter und Kopfbereich.

Dieser Aufbau hat den Vorteil, dass die Orthopädische Matratze in beliebiger Art und Weise gewendet und Gedreht werden kann, sich jedoch immer optimal an den Körper anpasst.

Preis von Orthopädischen Matratzen

Da wir in der Einleitung den Preis von Orthopädischen Matratzen angesprochen haben wollen wir mit ein paar wenigen Beispielen darauf eingehen.

Günstige Orthopädische Matratzen (zum Beispiel eine 5-Zonen Taschenkfederkern Matratze) kann schon ab etwas 160 Euro erworben werden.   Kaltschaummatratzen oder Matratzen aus Viskose und Naturkautschuk kosten etwas mehr und sind ab 350 Euro bei Fachhändlern zu finden.

Online Händler bieten oftmals Orthopäische Matratzen zu besseren Preisen an, wobei je nach Händler der Versand inklusive ist oder zusätzlich in Rechnuing gestellt wird.  Für Personen mit normaler Körperstatur sollten keine Probleme haben einen passende Matratze im Internet zu bestellen.  Robuste Personen sollten jedoch auf jeden Fall Probekiegen oder besser noch Probeschlafen um nicht Geld in das falsche Produkt zu investieren.

Wer also unter Schlafproblemen, oder Schmerzen nach dem ausftehen leidet sollte sich auf jeden Fall Gedanken über die Vorteile von Orthopädischen Matratzen machen.

Betten in Übergröße

Betten in Übergröße sind immer mehr aus dem Vormarsch. Es ist nachgewießen, dass die Menschen immer größer werden. Übergrößen sind keine Seltenheit mehr und die Fachgeschäfte im Kleidungsbereich erleben einen außerordentlichen boom.

Kleidung im XXL Bereich findet man in jedem normalen Bekleidungsgeschäft. Bei Einrichtungsgegenständen sind große Menschen aber erheblich im Nachteil. Ein Bett in Übergröße findet man nur selten und wenn man eines gefunden hat passt das Design nicht immer zur bestehenden Einrichtung des Schlafzimmers.

Für einen gesunden Schlaf ist es wichtig dass das Bett mindestens 20 Zentimeter länger ist als die Körpergröße des Benutzers. Die Betten der meisten Hersteller sind aber für den Durchschnittsmann oder die Durchschnittsfrau mit 1,75 Metern vorgesehen.

Immer mehr jung Menschen wachsen zu einer Körpergröße von 1,85 Meter und größer heran. Betten in Übergrößen sind für diese junge Generation sehr schwer zu finden. Oftmals ergeben sich lange Lieferzeiten für ein Bett in Übergröße. Nicht selten gehen diese Lieferzeiten auf das übergroße Bett mit erheblich höheren Preisen als das normale 2 Meter Bett einher.

Für ein Bett in Übergröße kommen dann schnell schon mal einige tausend Euro zusammen. Neben dem Bett muss natürlich auch die Matratze und der Lattenrost im Übergröße gekauft werden.

Es liegt in der Natur der Sache daß große Menschen natürlich auch mehr wiegen. Da nicht viele Händler übergroße Betten im Angebot und in der Ausstellungsfläche aufgebaut haben kann der große Mensch oftmals gar nicht Probeliegen. Wenn eine Person mit einer Körpergröße von 1,90 Meter und größer in einem normalen Bett und auf einer normalen Matratze probeliegt kann schnell ein falscher Eindruck von dem Liege- und Schlafverhalten entstehen.

Wer als großer Mensch auf einem kleinen Bett probeliegt, wird selbst die modernen Matratzen als unangenehm empfinden, da er mit den Druckstellen des Körpers zu nahe am Matratzenrand liegt, wo das Verhalten der Matratze und des Lattenrostes natürlich anders ist.

Betten in Übergröße sind oftmals Sonderanfertigungen welche als gesamtes Schlafsystem, also mit Bettgestell, Matratze, Lattenrost Zudecke und Bettwäsche schnell ins Geld gehen und mehrere tausend Euro Kosten. Wer sich im Vorfeld gut informiert spart Geld und vor allem Zeit beim Kauf eines Bett in Übergröße.