Get Adobe Flash player

Der Lattenrost im Schlafsystem

Der richtige Lattenrost ist für den gesunden und erholsamen Schlaf genauso wichtig wie die auf den Körper abgestimmte Matratze. Selbst die beste Matratze kann zu einem unruhigen Schlaf führen wenn sie auf einem Lattenrost aufliegt, der nicht zu Ihrem gesamten Schlafsystem passt.

Wenn Ihnen Ihr Fachhändler rät beim Kauf einer neuen Matratze eventuell auch über den Neukauf eines Lattenrostes nachzudenken handelt er meistens nicht unbedingt nur auf diese Weise um seinen Umsatz zu erhöhen.

In guten Fachgeschäften wird Ihnen der Verkäufer die Möglichkeit bieten, die von Ihnen in Betracht genommenen Matratzen auf unterschiedlichen Lattenrosten Probe zu liegen. Im folgenden wollen wir Ihnen einige verschiedene Lattenrost – Bauformen vorstellen.

Lattenrost mit starren Leisten

Der Lattenrost mit den starren Querleisten ist wohl die am meisten verbreitete und älteste Bauweise. Relativ breite und StarreQuerverstrebungen bilden die Auflagefläche für Ihre Matratrze. Der starre Lattenrost ist vor allem für Taschenfederkernmatratzen geeignet.

Lattenrost mit Unterfederung

Bei den modernen Lattenrosten mit einer Unterfederung können mit unter Festigkeit und Höhe individuell angepasst werden. Diese Feinjustierung des Lattenrostes kommt den Benutzer zu gute, da eventuelle Gewichtsänderungen im Laufe der Jahre einfach angepasst werden können und somit auf die die Druckpunkte des Körpers optimal angepasst werden.

Lattenroste mit Tellerrahmen – Federung

Die relativ neu Technik mit der Verwendung von Tellerrahmen als Ferdereinheit des Lattenrost ermöglicht nicht nur eine Feinjustierung in den Querverstrebungen. Die Tellerrahmen habe einen Durchmesser von etwa 10 Zentimetern und werden vom Fachhandel auf die individuellen Bedürfnisse des Benutzers eingestellt.

Oftmals werden die beiden Systeme, also der Lattenrost mit Unerfederung und die Tellerrahmen – Federung auch kombiniert. Somit entsteht ein körperzonenorientierter Lattenrost, der in Verbindung mit der richtigen Matratze einen erholsamen und gesunden Schlaf erwirkt.

Werfen Sie unbedingt einen genauen Blick auf die Verarbeitung des Lattenrost. Billige und minderwertige Hölzer oder schlechte Verarbeitung sing oftmals mit dem bloßen Auge zu erkennen. Hervorstehende Kanten können Matratze und Auflagen beschädigen.

Der richtige Lattenrost ist für den gesunden Schlaf ebenso wichtig wie die passende Matratze. Gute Fachgeschäfte nehmen sich die Zeit um Sie ausgiebig zu beraten und Ihnen die richtige Entscheidung für den geeigneten Lattenrost einfach zu gestallten.

Be Sociable, Share!

Leave a Reply